Förderverein feiert 10-jähriges Jubiläum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: kikodi   
Mittwoch, den 07. Mai 2014 um 19:50 Uhr

kiga_teaser_tuerUnser Förderverein Städtischer Kindergarten Ebern Regenbogen e.V. feiert sein 10-jähriges Jubiläum!!!
Der Förderverein hat im Kindergarten in diesen 10 Jahren gewaltige Spuren hinterlassen. Es wurden mit den erwirtschafteten Geldern viele Spielgeräte angeschafft, die das Aussehen des Kindergartens sehr prägen.
Als Beispiele seien hier nur die Kletterwand  in der Turnhalle, die Riesenwippe im Garten, die Taschenwägen oder die Stoffbausteine in der Aula genannt.
Dank unseres Fördervereins konnten viele pädagogische Materialien angeschafft werden, die tagtäglich zum Einsatz kommen. Auch in der Turnhalle erfreuen sich die Kinder an den tollen Sportgeräten.


Wir können gut und gerne behaupten, dass wir mit Hilfe des Fördervereins viele Wünsche der Kinder erfüllen konnten.
Dies ist keine Selbstverständlichkeit!!! Gerade in Zeiten knapper Kassen in Städten, Gemeinden und damit auch in den Kindergärten ist man auf zusätzliche finanzielle Hilfe angewiesen.
Wir sind sehr froh und können uns glücklich schätzen, dass unser Kindergarten engagierte Freunde hat, die sich vor allem für die Kinder, die Eltern und das Team einsetzen und uns mit allen Mitteln unterstützen. Ihr seid unserem Kindergarten in den ganzen Jahren immer treu geblieben.
 

Vielen Dank unserer 1.Vorsitzenden Kerstin Fertsch- Angermüller und dem Vereinsvorstand:
2. Vorsitzende:      Antje Schorn
Kassier:                 Heiner Seuß
Schriftführerin:     Susanne Lurz
Beisitzerin:            Ilse Herold
Beisitzerin:            Kerstin Ebert
Beisitzerin:            Nicole Braunreuther
Beisitzerin:            Corinna Deininger-Jäckl


Vielen Dank auch allen Vereinsmitgliedern die mit Ihrer Mitgliedschaft einen großen Teil dazu beitragen, dass immer wieder Anschaffungen für die Kinder getätigt werden können.

Das Team des Städtischen Kindergartens Regenbogen

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 20. September 2016 um 14:14 Uhr